PADI KURSE


Haben Sie sich schon immer gefragt, wie es sich fühlt, unter Wasser zu atmen?

Gerne begrüßen wir Sie bei uns auf Amed, Bali: wir zeigen Ihnen Sicherheitsrichtlinien und Fertigkeiten, die man zur Erkundung der Unterwasserwelt benötigt sind.

Das DSD wird von PADI als Programm und nicht als Kurs definiert, deshalb erhält der Teilnehmer kein Tauchbrevet. Es ist jedoch eine großartige Gelegenheit, das Gerätetauchen auszuprobieren und alle notwendigen Schritte zu lernen, um später ein PADI-zertifizierter Taucher zu werden.

Wenn Sie im Freiwasser vertraut sind, kann man direkt von Jemeluk Bucht starten (Pool-Konditionen vorhanden). Wenn Sie aber der Meinung sind, dass es doch vielleicht optimal ist, erst in einem Pool ausprobieren, können wir gerne Ihre Erwartungen auch erfüllen. Das Mindestalter für die Teilnahme an einer PADI DSD beträgt 10 Jahre alt. Tauchvorkenntnisse sind nicht erforderlich, da Sie grundlegende Sicherheitsrichtlinien und Fertigkeiten erlernen, die für das Tauchen unter der direkten Aufsicht eines PADI-Profis erforderlich sind.

Wir strukturieren das DSD folgendermaßen:

  • DSD Einführung/ Besprechungder Tauchausrüstung
  • in relativ flachen Wasser vermitteln wir Atemtechniken und die erforderlichen Fertigkeiten als Taucher
  • Herumschwimmen und Erkunden der Wasserumgebung
  • 2 Tauchgänge im offene Gewässern: hiermit verschaffen wir Ihnen einen Überblick über die Unterwasserwelt von Amed, Bali

Das PADI DSD „Schnuppertauchen“ dauert einen halben Tag und öfters möchten Teilnehmer danach mit der PADI Scuba Diver oder Open Water Kursfortfahren. Dies ist tatsächlich möglich und unkompliziert, da Sie den ersten Tag des Kurses bereits abgeschlossen haben.  Dein PADI „Schnuppertauchen“ist dann kostenlos und fällt nur die Gebühr für den PADI Scuba Diver oder Open Water Kurs an.Wenn Sie dieses Jahr neue Herausforderungen ausprobieren möchten, ist das PADI DSD „Schnuppertauchen“ eine optimale Erfahrung und Wahl.

Machen Sie sich bereit, um zu erleben, wie viel Spaß das Tauchen macht!


Sind Sie auf der Suche nach neuen Abenteuern? Wollten Sie die sagenhafte Unterwasserwelt von Amed, Bali, kennenlernen? Holen Sie dann Ihren PADI Tauchschein.

Der PADI Scuba Diver & PADI Open Water Diver Kurse sind die bekannteste Tauchkurse weltweit und haben bereits Millionen Menschen in das abenteuerreiche Lebensgefühl Tauchen eingeführt.

Teilnehmer müssen mindestens 10 Jahre alt sein (Junior Brevet) um an einem PADI PSD oder OWD Kurs partizipieren zu können. Vorkenntnisse im Tauchen sind nicht erforderlich, wir erwarten jedoch angemessene Schwimmkenntnisse und einenormale körperliche Gesundheit und Fitness.

Der PSD Kurs kann als der zweite Tag des vollständigen Open-Water-Kurses angesehen werden. Für PSD-Studenten besteht keine Verpflichtung zu einer Abschlussprüfung, zurBearbeitung der Abschnitte 4 und 5 und der Freiwassertauchgänge 3 und 4. Dies ist der Grund, warum die Tiefenbeschränkung nach der Zertifizierung auf 12 Meter begrenzt ist und das Tauchen immer unter direkter Aufsicht von ein aktiver PADI Profi erfolgt.

Während Ihres PADI OWD-Kurses lernen Sieausführlich über Ausrüstung, Tauchtheorie, Fertigkeiten im begrenzten Wasser und Sicherheitsregeln und Verfahren für das Gerätetauchen mit einem Tauchpartner bis max. 18 Meter Tiefe in unabhängiger Weise.

Untenstehendkönnen Sie der PADI OWD Kursstruktur folgen:

  • Wissensvermittlung in fünf Theorie-Lektionen mit Selbststudium vor Ort (oder von zu Hause aus), um die Grundlagen des Gerätetauchens zu verstehen.
  • Fünf in relativen Flachwasser-Lektionen, um grundlegende Tauchfertigkeiten zu üben. Dazu gehört das Einsteigen ins Wasser, Atmen unter Wasser mit dem Drucklufttauchgerät, Gebrauch der Flossen, einfaches Tarieren, Ausblasen der Maske und der Notaufstieg.
  • Vier Tauchgänge im Freiwasser mit Drucklufttauchgerät, um die Übungen zu wiederholen, zu vertiefen und die Unterwasserwelt zu entdecken!

Unser Ziel: dass Sie sich während Ihres Trainings sicher und wohlfühlen.

Während des gesamten Kurses zeigen wir Ihnen verschiedene Tauchplätze an wie bspw. Jemeluk Bay und Pyramiden auf Amed oder Drop-off und das berühmte USAT Liberty Wrack auf Tulamben.

Eine Mindestkursdauer von 3 Tagen oder 2 Tagen im Falle eines unabhängigen E-Learning ist erforderlich.

Standardmäßig besteht unsere Arbeitsmethode darin, an privaten Bedürfnisse unserer Schüler zu arbeiten und ein kleines Verhältnis von zwei Teilnehmer pro Tauchlehrer einzuhalten. Auf Anfrage können maximal 4 Studenten aufgenommen werden.


Setzen Sie Ihr Abenteuer in Amed (Bali) fort:unbekanntes entdecken und sich über neue, aufregendeHorizonteerheben. Verbessern Sie Ihre Tauchfähigkeiten anhand fünf Abenteuer-Tauchgänge „Adventure Dives“ und bauen Sie Ihre Tauchkenntnisse und Selbstbewusstsein auf.

Keine Sorge, Sie müssen nicht „weit fortgeschritten” sein, um diesen Kurs zu beginnen. Man darf ihn direkt nach dem PADI Open Water Diver Kurs absolvieren (zwei bis drei Tagen).Hervorragend um weitere Tauchgänge zu sammeln, indem man neue Aktivitäten und Tauchumgebungen kennenlernt. Durch das gemeinsame Auswählen von „Adventure Dives“ –zusammen mit Ihrem Tauchlehrer-, stellen Sie sicher fest, dass Sie neue Fertigkeiten als Taucher entwickeln können.

Sie werden Selbstvertrauen aufbauen und Ihre Tauchkenntnisse durch fünf Abenteuer-Tauchgänge erweitern, von denen zwei mandatorisch sind: Tieftauchen& Unterwasser-Navigation. Drei weitere „Adventure Dives“  ganz nach Ihrer Wahl, wie bspw.Nachttauchen, Nitroxtauchen, Wracktauchen, Strömungstauchen, Sidemounttauchen, Fischbestimmung, Suchen und Bergen, Bootstauchen, DSMB-Tauchen,  Computer-Tauchen, digitale Unterwasser-Fotografie, Tarierung in Perfektion, usw.

Wenn Sie bereits den„Adventure Diver“ Tauchschein haben, müssen Sie nur noch zwei Abenteuer-Tauchgängen absolvieren, um die Advanced Open Water Diver-Zertifizierung bei uns in Amed, Bali, zu erhalten.

PADI (Junior) Open Water Taucher, die mindestens 12 Jahre alt sind, dürfen an einem Advanced Open Water Diver Kurs teilnehmen. Junge Taucher dürfen nur an bestimmten Abenteuertauchgängen teilnehmen – bitte, fragen Sie uns nach-.

Jeder Abenteuertauchgang darfals den ersten Tauchgang des entsprechenden PADI Specialty Diver Kurses angerechnet werden.

Anhand Ihrer Abenteuertauchgang „Tieftauchen“ lernen Sie z.B., Tauchgänge zu planen und die physiologischen Auswirkungen und Herausforderungen des Tieftauchens genauer zu verstehen. Darüber hinaus hilft Ihnen der Unterwasser-Navigation „Adventure Dive“ dabei, wie Sie anhand von Flossenschlägen, verstrichener Zeit und visuellen Orientierungshilfen navigieren.


Mit dem PADI Rescue Diver Kurs können Sie sehr lohnende Herausforderungen mitder ErweiterungIhrer Kenntnisse im Bereich Problemerkennung & Problemvermeidung kombinieren.

Während dieses Kurses erweitern Sie Ihre Tauchkenntnisse und Fertigkeiten, indem Sie auf andere Personen fokussieren, anstatt selbst- oder aufgabenorientiert zu sein.

Es ist ein unterhaltsamer, aber intensiver Kurs (drei bis vier Tage in Amed, Bali). Sie werden detailliert lernen, wie Sie Problemen im Wasser vorbeugen und mit ihnen umgehen können, und wissen, dass Sie anderen bei Bedarf helfen können. Unser Ziel:Sie werden als ein Rettungstaucher denken, Sie werden potenzielle Gefahrenszenarien identifizieren und mit bestimmten Tauchnotfällen sicher umgehen.

Durch verschieden simulierte Tauchunfälle und Stressszenarien bringen wir Ihnen bspw. folgende Fähigkeiten bei: Erkennen von Stress bei anderen und richtiges Verhalten, Notfallmanagement und benötigte Ausrüstung, Rettung von Tauchern in Panik, Rettung von nicht ansprechbaren Tauchern, Erste-Hilfe usw.

Ähnlich wie beim PADI Open Water Diver Kurs basiert sich die Struktur des Kurses auf drei Komponenten: Theorie& Wissensüberprüfungen, praktische Erfahrung und eine Abschlussprüfung.

Oft bezeichenTaucher den PADI Rescue Diver Kurs als der am lohnenswertesten Kurs im PADI System. Warum denn das? Weilder PADI Rescue Diver Kurs, obwohl es ernst ist, einfach viel Lachen zwischen dem fokussierten Lernen zulässt.


Haben Sie eine tiefe und anhaltende Leidenschaft fürs Tauchen? LiebenSie es und sind Sie bereit, es mit anderen auf einer ganz neuen Ebene zu teilen?

Unternehmen Sie Ihren ersten Schritt um das Tauchen als Beruf auszuüben. Ihr Tauchabenteuer auf der professionellen Ebene im Sporttauchen beginnt mit dem PADI Divemaster Kurs. Während des Trainings –i.d.Rminimaldrei Wochen oder drei Monate im Praktikumsmodus –werden Sie PADI Tauchlehrern unterstützen und eng mit ihnen zusammenarbeiten.Verfeinern Sie Ihr Tauchwissen und Ihre Fertigkeiten auf professionellem Niveau bei uns in Amed, Bali. Des Weiteren werden im Laufe der Ausbildung Ihre Führungsqualitäten gefördert bzw. Sie lernen, Tauchaktivitäten zu beaufsichtigen und Tauchlehrer bei Ihrer Arbeit mit Tauchschülern zu unterstützen.

Sie werden zum Vorbild für Taucher, da sie Sie offensichtlich als Tauchprofi und Mentor sehen. Als PADI Divemaster Tauchaktivitäten stehen bspw. unter Ihrer Beaufsichtigung. Ihre Aufgaben und Verantwortlichkeiten werden zunehmen. Deshalb ist es signifikant,das Vorhersehen & Vorbereiten der Logistik für einen reibungslosen und sicheren Tauchbetrieb.Während des PADI Divemaster erwerben Siesolche Führungsqualitäten sowohl im Klassenzimmer als auch durch Selbststudium. Man absolviert auch Wasserfertigkeiten und Ausdauerübungen sowie Trainingsaufgaben, die nicht nur Ihr Organisationstalent und Ihre Problemlösungsfähigkeit fordern, sondern Sie helfen auch anderen dabei, deren Tauchfertigkeiten zu verbessern.

Durch Wissensüberprüfungen (9 Abschnitte) erwerben Sie ein breites Verständnis für die Tauchtheorie. Ausrüstung, von Divemaster durchgeführte Programme, Physik, Physiologie und „Recreational Dive Planner“ sind einige der Säulen, mit denen Sie sich beschäftigen werden.

Ganz gleich, ob Sie an einem weit entfernten Tauchziel oder in der Nähe eines örtlichen Tauchshops arbeiten möchten, das Abenteuer Ihres Lebens erwartet Sie.

PADI Divemasters sind anerkannte Tauchprofis und daher finden Sie reichlich Arbeitsmöglichkeiten, um die Welt zu tauchen und an exotischen Orten zu arbeiten, z.B. in Amed (Bali), bei uns auf der Tauchbasis, an einen „Liveaboard“ oder sogar auf privaten Yachten.

Wenn Sie das Gefühl haben, die Zeit vergeht so schnell und Sie müssen etwas in Ihrem Leben ändern, dann zögern Sie nicht, kontaktieren Sie uns für weitere Informationen zu diesem Kurs. La Bila Tauchbasis & Resort kann tatsächlich Ihr neuer Arbeitsort sein.

Sie können jetzt definitiv beginnen, Ihren Traum als professioneller Tauchlehrer in Amed, Bali, zu leben!